Tina Deeken Deutsche Meisterin über 400m Freistil und 50m Rücken

Tobias Prüßner Sonntag, 20. November 2022 von Tobias Prüßner

2x Deutsche Meisterin & 2x Vizemeisterin

Herzlichen Glückwunsch!

"Parallel zur Eisschwimmsaison, die traditionell im Herbst beginnt und aktuell mit den sinkenden Wassertemperaturen ordentlich Fahrt aufnimmt, ist unsere Para Sportlerin Tina Deeken auch im Hallenbecken aktiv. Mitte November startete sie bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften im Para Schwimmen. Ausgetragen wurde der Wettkampf im Rheinbad in Düsseldorf. Wie im Freiwasser, konnte sie auch hier ihre sehr gute Form unter Beweis stellen und brachte zwei deutsche Meistertitel (400m Freistil 6:05 min. / 50m Rücken 0:48,22 min.) sowie zwei Vizemeistertitel (100m Brust 1:54min. / 100m Freistil 1:23 min.) bei den Masters 1 aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt mit nach Niedersachsen. Die Schwimmstrecken schwamm sie jeweils in persönlicher Bestzeit. Nach diesem Erfolg, liegt der Fokus nun allerdings erstmal wieder im Freiwasser bei den bevorstehenden Wettkämpfen im Eisschwimmen, wo Tina ihre letztjährigen Titel bei der Eisschwimm-Weltmeisterschaft im französischen Samoens im Februar erfolgreich verteidigen möchte."

Westfalen Weser Energie GmbH & Co.KG unterstützt SSFO mit einer Spende

Die Westfalen Weser Energie GmbH & Co.KG unterstützt unsere Kinder- Und Jugendarbeit mit 740 Euro. Damit wird das ehrenamtliche Engagement aller Beteiligten in unseren Verein gefördert. Wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken. Dies ist eine Hilfe, in wirklich schwerer Zeiten für alle ehrenamtlichen Vereine. Wir hoffen, dass dies ein Vorbild für noch mehr Unternehmen ist, welche uns unterstützen möchten.

Pressemitteilung Westfalen Weser:

Westfalen Weser nimmt als regional verankertes Unternehmen seine gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst. Sie unterstützt das bürgerschaftliche Engagement der Menschen in den vielen Vereinen und Initiativen, die sich ehrenamtlich für wohltätige, sportliche, kulturelle, gesellige, wissenschaftliche oder künstlerische Projekte einsetzen, wo immer es ihr möglich ist. Für die Umsetzung seines Vorhabens erhielt deshalb jetzt der SSFO eine Spende von in Höhe von 740 Euro.

Abschluß Sommer Freiwassersaison

Zum Abschluss der Sommer- Freiwassersaison reisten die beiden Freiwasser- und Marathonschwimmer Tina Deeken aus Hannover und Tobias Prüßner aus Lage zweimal an die Nordseeküste. Zuerst ging es ins Norder Tief bei Norden in Ostfriesland zu einem Einladungswettkampf eines Auricher/Nordener Triathlonvereins. Offiziell 5K bei 13° Wassertemperatur und Windstärke zwischen 5-6 und des damit verbundenen kabbeligen Wellenganges galt es zu bewältigen. Aufgrund eines Messfehlers, der den stürmischen Bedingungen geschuldet war, hatten beide am Ende 5,7K auf der Uhr.
Traditioneller Abschluss des Sommers für viele Freiwasserschwimmer ist das Hafenschwimmen in Wilhelmshaven. Erstmalig dieses Jahr wurde ein 3K Rundkurs im Hafenbecken geschwommen. Besonderheit war das Unterschwimmen der historischen Kaiser Wilhelm Brücke. Aufgrund der Streckenführung entlang des Bontekais und des zusätzlichen stattfindenden Stadtfestes ist hier immer viel Publikum an der Strecke. Auch hier gestalteten sich die Wetterbedingungen norddeutsch kühl und sehr windig. 14° Wassertemperatur zeigten die Thermometer hier an. Windstärken von 4-5 sorgten auch hier für reichlich Wellengang. Beide Veranstaltungen waren ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten.
Nun bereiten sich die Open Water Schwimmer auf die Eisschwimmsaison vor, in der Tina Deeken ihre WM Titel bei der Eisschwimm Weltmeisterschaft in Frankreich erfolgreich verteidigen möchte. (Text Tobias Prüßner)

Start in die Wintersaison ab 05.10.2022

Nach unseren Saisonabschluß im Sonnenbrinkbad Obernkirchen, starten wir ab 05.10.2022 mit dem Wintertraining. Die Trainingszeiten haben sich , zur letzten Saison, leicht verändert. Weiterhin wird die Gruppe 1 aufgelöst und in die Gruppe 2 integriert.

Trainingszeiten Winter:

Saisonabschluß 02.10.2022

Ist schon eine Weile her!!!!!!!

Ist schon eine Weile her!!!!!!!

Spiel der Freundschaft am 03. Oktober 2007 Teil 3

Am 02.10.2022 wollen wir mit allen Mitgliedern, unsere diesjährige Sommersaison beenden. Beginnen wollen wir um 14:00 Uhr mit einer Infoveranstaltung, wo nachfolgende Punkte diskutiert werden. Danach wollen wir unsere alte Tradition wieder aufleben lassen und Wasserball spielen. Zum Abschluss kommt unser Grill noch einmal zum Einsatz und die Saison ist beendet.

Hintergrund für Infoveranstaltung:

Die SSFO erhielten vom Betreiber der Hallenbäder Rinteln und Steinbergen (Stadtwerke Rinteln) eine Mitteilung über die zukünftigen Preise für das Vereinstraining. Demnach müsste der Verein eine über 600% höhere Trainingsbetriebsgebühr pro Monat bezahlen, sollte das Training wie bisher erfolgen.

Ein persönliches Gespräch mit dem Geschäftsführer der Stadtwerke Rinteln ergab keinerlei Entgegenkommen.

Eine Trainingsgebührenerhöhung in diesem Ausmaß kann der Verein mittels der bisherigen Einnahmen nicht tragen. Es sind daher vom Vorstand verschiedene Überlegungen getroffen worden, um einen adäquaten Trainingsbetrieb aufrechterhalten zu können. Diese sollen detailliert vorgestellt und von den Vereinsmitgliedern diskutiert werden.

Zur Diskussion stehen folgende Punkte:

1. Reduzierung der Trainingszeiten sowie der Bahnbelegungen.

2. Mehr Trainingsabsagen nach Abmeldungen oder Nichtanmelden bei Spond.

3. Auch im Wintertraining in den Hallenbädern Zahlung der Eintrittsgelder durch die teilnehmenden Vereinsmitglieder? (statt wie bisher Übernahme der Kosten durch den Verein)

4. Anpassung der jährlichen Vereinsbeiträge.

5. Zahlung bei Teilnahme bei zukünftigen Veranstaltungen, wie Freizeitfahrten, Action Day usw.

6. Eventuelle Zuschüsse von Stadt Obernkirchen.

7. Wie ist das Interesse an Wettkämpfen und in welcher Form?

8. gliche Einholung von Sponsorengeldernß

9. Mögliche Einholung von Spenden (Habt Ihr z. B. Arbeitgeber, die den Verein durch eine Spende unterstützen könnten? Wir sind ein gemeinnütziger Verein und sind berechtigt Spendenquittungen auszustellen.)

10. Weitere Vorschläge zur Gegenfinanzierung.

11. Training in der Bauphase Schwimmhalle Rinteln.

12. Wer hat Interesse das Training zu unterstützen als Übungsleiter?

Action Day 10.09.2022

Am 10.09.2022 hatten wir, für unsere angemeldeten und aktiven Schwimmenden, einen Action Day durchführt. Dabei ging es erst einmal auf das Wasser mit Schlauchbooten und danach in das Wasser des Weserangerbades Rinteln. Zum Abschluss gab es noch ein gemeinsames Abendessen. Allen hat es riesigen Spaß gemacht und auch das Wetter hat super mitgespielt.

Alles hat super geklappt, vielen Dank an alle Helfer, Growi Kanuverleih und an Familie Ferretti für das leckere Abendessen.

SSFO Freiwasserschwimmer

Ein anstrengendes Programm im August 2022 absolvierten die beiden Freiwasserschwimmer im Dienste der SSF Obernkirchen Tina Deeken (Paraschwimmerin) und Tobias Prüßner.
Drei Marathon-Rennen an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden standen auf dem Wettkampfkalender.
Den Auftakt bildete der Themse-Marathon über 14km (4:24:30h), vom südenglischen Henley bis nach Marlow. Besonderheit bei diesem Schwimm-Event war das Umsteigen an drei Wehren.
Gefolgt vom Ultraschwimmen in Münster über die olympische Strecke von 10km, bei der Prüßner 2:38:59h) die Gesamtwertung der Herren gewinnen konnte. Tina Deeken (2:58:56h) belegte in einem sehr stark besetzten Frauenfeld den 5. Platz.
Den Abschluss bildete der Wakenitzman in Lübeck, ein Langstreckenschwimnen über 14km vom Ratzeburger See in die Lübecker Innenstadt. Deeken belegte bei ihrem mittlerweile dritten Start im 'Amazonas des Nordens' den 3. Platz in der AK 45 (4:03:45h). Prüßner, der wie auch in den beiden vorhergehenden Rennen ohne Neoprenanzug gestartet war, konnte bei seinem mittlerweile achten Start in der Wakenitz den 8. Gesamtplatz (3:35:16h) erringen.
(Text T. Prüßner)

Wer mal über Tina etwas erfahren will, schaut Euch mal folgendes Video an: Video

und hier unter folgenden Link: Link

Vereinsmeisterschaften & Spasswettkampf

Am 11.07.2022 fanden unsere Vereinsmeisterschaften statt. Diesmal führten wir eine Kombination aus Vereinsmeisterschaft und Spaßwettkampf durch, so dass diesmal alle Altersklassen von klein bis Masters daran teilnehmen konnten. Für unsere jüngsten Mitglieder war das der erste Wettkampf und dementsprechend waren sie auch aufgeregt. Alle haben ihr Bestes gegeben und waren am Ende richtig stolz. Beim anschließenden Spaßwettkampf haben dann auch die Eltern mitgemacht und hatten gemeinsam mit Ihren Kindern sichtlich Spaß. Der Vereinsmeistertitel ging diesmal nicht an einen Teilnehmer , sondern an alle Kids der Gruppe 2. Es wurden nicht nur die schwimmerischen Zeiten ausgewertet, sondern auch der Trainingsfleiß und vor allem die Trainingsteilnahmen.

Vielen Dank an unser Orgateam inclusive Grillmeister für die super Organisation unseres gemeinsamen Abschlussgrillen vor den Sommerferien.

Ergebnisse Vereinsmeisterschaften:

11.07.2022 Vereinsmeisterschaften/ Spasswettkampf

Am 11.07.2022 um 17:00 Uhr finden unsere Vereinsmeisterschaften und unser Spaßwettkampf statt. Dazu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen, aber auch Großeltern, Eltern und Geschwister können am Spaßwettkampf teilnehmen. Wir freuen uns, nach langer Zeit ohne Wettkampf, mit Euch einen schönen Nachmittag zu verbringen. Nach dem Wettkampf wollen wir gemeinsam grillen, wo unser Orgateam wieder einiges leckeres vorbereitet. Bitte meldet Euch an.

Start Open Water Saison

  • Anfang Juni starteten die beiden Freiwasserschwimmer Tina Deeken und Tobias Prüßner in die diesjährige Open Water Saison. Beim Swim and Run Cologne absolvierten sie bei sehr widrigen Wetterbedingungen mit Starkregen und teils böigem Wind die 12k (Tina) und 6k (Tobias).
    Das Langstreckenschwimmen auf der Regatabahn in Köln Fühlingen steht seit mittlerweile 15 Jahren im Wettkampfkalender vieler Langstreckenschwimmer. Tina stellte ihre gute Form unter Beweis und erreichte die Ziellinie nach 12 k in 3:41 Std. was einen hervorragenden zweiten Gesamtrang bedeutete. Tobias benötigte für seine 6k 1:26 Std. womit er den siebten Platz im Gesamtklassement belegte." (Text und Fotos Tobias Prüßner)

  • Anfang Juni starteten die beiden Freiwasserschwimmer Tina Deeken und Tobias Prüßner in die diesjährige Open Water Saison. Beim Swim and Run Cologne absolvierten sie bei sehr widrigen Wetterbedingungen mit Starkregen und teils böigem Wind die 12k (Tina) und 6k (Tobias).
    Das Langstreckenschwimmen auf der Regatabahn in Köln Fühlingen steht seit mittlerweile 15 Jahren im Wettkampfkalender vieler Langstreckenschwimmer. Tina stellte ihre gute Form unter Beweis und erreichte die Ziellinie nach 12 k in 3:41 Std. was einen hervorragenden zweiten Gesamtrang bedeutete. Tobias benötigte für seine 6k 1:26 Std. womit er den siebten Platz im Gesamtklassement belegte." (Text und Fotos Tobias Prüßner)

  • Anfang Juni starteten die beiden Freiwasserschwimmer Tina Deeken und Tobias Prüßner in die diesjährige Open Water Saison. Beim Swim and Run Cologne absolvierten sie bei sehr widrigen Wetterbedingungen mit Starkregen und teils böigem Wind die 12k (Tina) und 6k (Tobias).
    Das Langstreckenschwimmen auf der Regatabahn in Köln Fühlingen steht seit mittlerweile 15 Jahren im Wettkampfkalender vieler Langstreckenschwimmer. Tina stellte ihre gute Form unter Beweis und erreichte die Ziellinie nach 12 k in 3:41 Std. was einen hervorragenden zweiten Gesamtrang bedeutete. Tobias benötigte für seine 6k 1:26 Std. womit er den siebten Platz im Gesamtklassement belegte." (Text und Fotos Tobias Prüßner)

  • Anfang Juni starteten die beiden Freiwasserschwimmer Tina Deeken und Tobias Prüßner in die diesjährige Open Water Saison. Beim Swim and Run Cologne absolvierten sie bei sehr widrigen Wetterbedingungen mit Starkregen und teils böigem Wind die 12k (Tina) und 6k (Tobias).
    Das Langstreckenschwimmen auf der Regatabahn in Köln Fühlingen steht seit mittlerweile 15 Jahren im Wettkampfkalender vieler Langstreckenschwimmer. Tina stellte ihre gute Form unter Beweis und erreichte die Ziellinie nach 12 k in 3:41 Std. was einen hervorragenden zweiten Gesamtrang bedeutete. Tobias benötigte für seine 6k 1:26 Std. womit er den siebten Platz im Gesamtklassement belegte." (Text und Fotos Tobias Prüßner)

  • Anfang Juni starteten die beiden Freiwasserschwimmer Tina Deeken und Tobias Prüßner in die diesjährige Open Water Saison. Beim Swim and Run Cologne absolvierten sie bei sehr widrigen Wetterbedingungen mit Starkregen und teils böigem Wind die 12k (Tina) und 6k (Tobias).
    Das Langstreckenschwimmen auf der Regatabahn in Köln Fühlingen steht seit mittlerweile 15 Jahren im Wettkampfkalender vieler Langstreckenschwimmer. Tina stellte ihre gute Form unter Beweis und erreichte die Ziellinie nach 12 k in 3:41 Std. was einen hervorragenden zweiten Gesamtrang bedeutete. Tobias benötigte für seine 6k 1:26 Std. womit er den siebten Platz im Gesamtklassement belegte." (Text und Fotos Tobias Prüßner)

  • Anfang Juni starteten die beiden Freiwasserschwimmer Tina Deeken und Tobias Prüßner in die diesjährige Open Water Saison. Beim Swim and Run Cologne absolvierten sie bei sehr widrigen Wetterbedingungen mit Starkregen und teils böigem Wind die 12k (Tina) und 6k (Tobias).
    Das Langstreckenschwimmen auf der Regatabahn in Köln Fühlingen steht seit mittlerweile 15 Jahren im Wettkampfkalender vieler Langstreckenschwimmer. Tina stellte ihre gute Form unter Beweis und erreichte die Ziellinie nach 12 k in 3:41 Std. was einen hervorragenden zweiten Gesamtrang bedeutete. Tobias benötigte für seine 6k 1:26 Std. womit er den siebten Platz im Gesamtklassement belegte." (Text und Fotos Tobias Prüßner)

Trainingslager des KSB

Einladung zum Trainingslager

zum Ende der Sommerferien wollen der Kreisschwimmverband mit allen Vereinen ein Trainingslager veranstalten. Eingeladen werden Schwimmer/ innen der Jahrgänge 2005 bis 2012.

Das Trainingslager findet vom 19. bis zum 22. August 2022 in der Landessportschule Osterburg statt. Meldeschluss ist am Sonntag, 19. Juni 2022. Bei Interesse bitte bei Euren Trainern melden.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder der Schwimm- & Sportfreunde Obernkirchen,

hiermit laden wir Euch ganz herzlich zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

Zeit: 20.04.2022 18:00 Uhr

Ort: Gymnastikraum oder je nach Wetterlage am Beckenrand Sonnenbrinkbad Obernkirchen

Einladung hier als PDF:

Norddeutsche Meisterschaften der Masters in Berlin

Bei den diesjährigen Norddeutschen Meisterschaften der Masters im SSE Berlin nahmen auch zwei Athleten der SSF Obernkirchen teil. Die beiden langjährigen erfolgreichen Freiwasser- und Eisschwimmer starteten über die beiden jeweils längsten Beckenstrecken über 800m und 1500m. Tina Deeken, die erst vor kurzem mehrere Weltmeistertitel bei der Eisschwimm- WM in Polen im Parabereich feiern konnte, erwischte bei ihrem ersten Beckenwettkampf überhaupt einen sehr guten Tag. Vom Start weg schwamm sie ein kontrolliertes Rennen und konnte sich im Ziel über den Titel in der "Para"klasse (4.Platz AK 45) sowieso die persönliche Bestzeit von 12:33min freuen. Tobias Prüßner erwischte bei seinem ersten Beckenwettkampf nach 13 Jahren einen nicht ganz so guten Tag. Zwei Minuten über seiner persönlichen Bestzeit beendete er das Rennen in 20:18min auf Rang 2 der AK 40.(Text Tobias Prüßner)

Hier ein Link zum Videobericht: https://youtu.be/cUdLaz9ztgg

Bädersterben in Deutschland: Schwimmverband und DLRG schlagen Alarm

Hier gibt es was zu lesen, zu sehen und zu hören zu dem Thema Bädersterben und Vereinssterben. Im Mittelpunkt steht auch unser Sonnenbrinkbad und unser Verein. Dieses wurde von Matthias Wolf (Redaktionsleiter media akzent tv-produktion) produziert.

sportschau.de/hintergrund/sport-inside-baedersterben:

Ende des Winter Wassertrainings

Die Schwimmhallen Steinbergen und Rinteln schließen ab dem 16.05.2022. Damit schwimmen wir am 14.05.2022 das letzte Mal in Steinbergen.

Das Landtraining in der Turnhalle Obernkirchen führen wir weiterhin durch.

Den Start ins Sommertraining in Obernkirchen planen wir für den 08.06.2022.

Trainingszeiten ab 08.06.2022 hier:

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.